• Ihre Meinung bitte!

Ihre Meinung bitte

Hier finden Lob, Anregungen und konstruktive Kritik unserer Gäste Platz.

Wir freuen uns auf Ihren Eintrag!

Das letzte Kommentar und 2 weitere Kommenar(e) müssen genehmigt werden.
20 Kommentare
  1. Will sagte:

    Die sackwitzer mühle ist nur zu empfehlen hier kann man sich sehr wohlfühlen eine ausgezeichnete und zuvorkommende Wirtin die auch ein nettes Team hat wir würden sehr gut bewirtet essen und Unterkunft ließen keine Wünsche offen danke wir kommen bald einmal wieder

    Antworten
  2. Ronny u. Kathrin sagte:

    Wir haben heute zum Pfingstmontag eine Radtour durch die Heide gemacht und waren um die Mittagszeit an der Sackwitzer Mühle, die einen wunderschönen großen Biergarten hat. Wir haben uns auf ein leckeres Mittagessen und auf ein kühles Bierchen gefreut.
    Im Biergarten gab es nur 3 besetzte Tische. Uns sind die Abstandsregeln bewusst, aber man fertigte uns ab, mit den Worten, dass keine weiteren Stühle mehr vorhanden sind. Für uns etwas unvorstellbar, da in dem sehr großen Biergsrten max. 10 Leute an 3 Tischen saßen. Es gab noch weitere Tische, aber leider keine Stühle. Nach der langen Corona bedingten Schließung, hätten wir mehr Engagement und Flexibelität erwartet. Na gut, die Sackwitzer Mühle ist nicht so sehr auf Gäste aus. Das war leider unser Eindruck heute. Unsere Tour setzten wir fort und aßen sehr lecker in der Teufelmühle, die sich sichtlich über viele Radler freute.

    Antworten
    • Sackwitzer Mühle sagte:

      Hallo liebe Radler Ronny & Kathrin, leider lese ich Ihren Kommentar erst heute und ich möchte mich dafür entschuldigen, daß Sie so von meinem Auszubildenden (der im 3. Lehrjahr eigentlich weiß, daß wir alles für unsere Gäste versuchen) abgehandelt wurden. Ich habe leider in der Küche nichts davon mitbekommen und er hat mich auch nicht gefragt, sonst hätte ich einfach kurzerhand Stühle aus dem Gastraum genommen, damit Sie etwas zum Sitzen haben.
      Ich kann die Reaktion nicht nachvollziehen, da das nicht mein Vorgehensweise und auch nicht mein „Vorleben am Gast“ ist. Leider habe ich gerade nicht die Möglichkeit, dies draußen vor Ort vorzuleben bzw. zu korrigieren. Sorry! Sie haben Recht, der Negativ-Eindruck entsteht, und vermeintlicher Frust durch die Kurzarbeit darf nicht so zum Ausdruck kommen. Ich hoffe, Sie kommen zu einem anderen Zeitpunkt wieder und ich lade Sie zu einer Wiedergutmachung ein. Freundliche Grüße Martina Hammer

      Antworten
  3. Fam. Zoll aus Muldestausee sagte:

    Wir waren zum Weihnachtsbuffett am 2. W-Feiertag und können es nur rundum loben. An dieser Stelle auch Danke an Frau Hammer, die trotz kurzfristiger Anfrage noch 2 Plätze für uns hatte.
    Wir kommen auf jeden Fall wieder.
    Wir waren in der Vergangenheit auch schon zum Wildbuffett mit anschliessendem Tanz und Übernachtung. Immer alles top

    Antworten
  4. Hans-Bernd Nolden sagte:

    Wir machten erneut die zauberhafte Erfahrung, daß gerade ein längerer Urlaub in der Sackwitzer Mühle eine sehr erholsame Angelegenheit ist. Die Dübener Heide zeigte sich wie so häufig im Juni mit einer stabilen Wetterlage von ihrer besten Seite – Sonne pur. Für Sonnenhungrige mit Hang zu einer absolut ruhigen Lage ist die Sackwitzer Mühle nicht zu toppen. Dazu gibt es völlig gratis den Gesang von Amsel, Fink, Pirol und vielen weiteren Goldkehlchen.
    Kulinarische Genüsse verspricht und hält die Küche der Mühle an jedem Tag – vom reichhaltigen Frühstück bis hin zum Abendessen a‘ la card blieben keine Wünsche offen! Dabei machte das kleine, freundliche Service-Team der Mühle deutlich: Es kommt nicht auf die Zahl an, sondern auf die Bereitschaft, stets das Beste zu geben! Und das war jederzeit gegeben.
    Fazit: Die schönen Tage in der Sackwitzer Mühle, in der Dübener Heide und Umgebung waren erholsam und gingen wieder viel zu schnell vorbei. Aber – wir kommen ja wieder!

    Marianne&Hans-Bernd aus Köln
    und die zwei Jackys

    Antworten
  5. Hille sagte:

    War am 21.11 2018 zum Martinsgansessen bei Ihnen. Großes Lob der Küche – schmackhaft, reichlich und super angerichtet. Preis Leistungsverhältnis Top !
    Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.

    Antworten
  6. Jens sagte:

    Wir kommen schon ca. 20 Jahre zum Jahreswechsel und auch zwischendurch in die „Sawimü“ und werden es auch die nächsten Jahre gerne wieder buchen. Die Atmosphäre, die Ruhe, die Gastronomie, einfach ein wunderbarer Ort, um einige Tage mit der Familie und Freunden zu verbringen. Bitte bleibt so !!

    Antworten
  7. Familie Bär sagte:

    Wir verbrachten die Weihnachtsfeiertage im Hotel. Die Zimmer sind wunderbar groß und sehr sauber. Das Essen, besonders das Buffett an Heiligabend war Extraklasse. Das Personal ist immer hilfsbereit, freundlich und nett. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht findet hier das Passende. Zwar ist kein Handyempfang vorhanden, aber Wlan ist jederzeit verfügbar. Uns hat es sehr gut gefallen.
    Herzlichen Dank für alles und viele Grüße ans Team !!!

    Antworten
  8. Marianne&Hans-Bernd aus Köln sagte:

    Liebes Team in der Sackwitzer Mühle,

    nach wieder viiiel zu kurzer Zeit in der Dübener Heide wollen wir uns herzlich bei allen Beteiligten bedanken für die schönen Spätherbst-Tage. Bei der Küche (hier kocht die Chefin selbst!) mit den schmackhaften Wild-Gerichten, für die Frühstück-Buffetts, die gemütliche Atmosphäre in und um die Sackwitzer Mühle.

    Zwar stand dieses Mal Wittenberg im Focus mit den ganz besonderen Feierlichkeiten zur Reformation. Dankbar empfinden wir die Nähe der Sackwitzer Mühle zu Wittenberg und den vielen Orten, die es sich lohnt, immer wieder zu besuchen. Es ist einfach so: Die Ausgewogenheit zwischen dem Natur-Erlebnis Dübener Heide, den Kultur-Angeboten in erreichbarer Nähe und die Wohlfühl-Atmosphäre in der Sackwitzer Mühle machen jeden Urlaub zu einem neuen Erlebnis. Immer wieder treffen wir nette Leute im Hotel, die auch so empfinden. So freuen wir uns erneut mit unseren beiden Hunden auf die nächste Auszeit in der Sackwitzer Mühle. Ganz egal, ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Nur schade, dass es von Köln relativ weit ist…

    Antworten
  9. A. R.-R. sagte:

    Liebe Frau Hammer,

    wir sind wieder gut in M. am Rhein angekommen und ich wollte ihnen noch einmal auf diesem Wege mitteilen, dass wir uns sehr wohl gefühlt haben bei ihnen. Es wird garantiert nicht das letzte Mal sein, dass wir gekommen sind. Ob es in der gleichen Konstellation sein wird, wie dieses Mal (mein Mann, mein Cousin und ich) oder evtl mit meinem Vater, werden wir sehen. Ich könnte mir sogar vorstellen, mal alleine zum wandern zu kommen. Erst einmal vielen Dank noch mal und ich finde es spitze, mit welchem Herzblut sie das Hotel führen und vor allem auch für ihre Tiere da sind. Damit haben sie sofort „mein Herz“ gewonnen…Positiv war sicher auch, dass ich auf den Spuren meiner Vorfahren erfolgreich war und gestern mit einem bislang mir unbekannt gewesenen Großcousin aus dem Nachbarort persönlich gesprochen habe. Also, bis bald mal wieder und viele Grüße auch an Herrn Schmidt.

    Liebe Grüße

    A. R.-R.

    Antworten
  10. E. Heinrich sagte:

    Aus St. Gallen
    Zwei Tage in der Heide mit Freunden bei wechselhaftem Wetter,
    aber in sehr angenehmer Unterkunft in geräumigen, sauberen Zimmern,
    bei schmackhaftem Essen und immer freundlichen Bedienung ,
    herzlichen Dank mit allen guten Wünschen E.H. u. J.A.

    Antworten
  11. Regina Emersleben-Motz sagte:

    Leider kommt meine Bewertung viel zu spät, die Technik…
    Wir haben Anfang Juli meinen runden Geburtstag in großer Runde in der Sackwitzer Mühle gefeiert. Ich kann nur sagen, es war ein rundum gelungenes Fest. Schon im Vorfeld hat alles sehr gut geklappt, vielen Dank für die gute Zusammenarbeit. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam und ist uns mit allen Fragen entgegengekommen.
    Schöne großzügige Zimmer, sehr kinderfreundlich mit dem Streichelzoo. Es war wirklich toll.
    Und das Essen war großartig, Frau Hammer ist eine phantastische Köchin. Gerne immer wieder.
    Vielen Dank für die schöne Zeit.
    Regina Emersleben-Motz

    Antworten
  12. Walczak, Anja sagte:

    Liebes Team der Sackwitzer Mühle,
    es gibt so viele gute Gründe, warum wir uns bei Ihnen sehr wohlfühlen.
    1. Ihre Gastfreundschaft.
    2. Der freundliche Umgang mit den Mitarbeitern schafft ein gutes Klima.
    3. Die Wohlfühlatmosphäre entsteht, weil alle Mitarbeiter alles tun, damit man sich tatsächlich wie im Urlaub fühlt.
    4. Das Zusammenleben mit den Haus- und Hoftieren ist sehr sympathisch.
    5. Dass auch bei den Speisen Tierschutz-Aspekte eine Rolle spielen, freut uns sehr. Die Zusammenarbeit mit regionalen Anbietern finden wir toll.
    Es gibt noch viel mehr Gründe, warum wir uns immer wieder gern eine Auszeit bei Ihnen gönnen.
    Bis zum nächsten Wiedersehen!
    Dankeschön für alles!
    Anja und Micha

    Antworten
  13. Dr. Wagner sagte:

    Wir waren von einer Freundin zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen. Wir haben die Zeit sehr genossen. Wir hatten ein großes und ruhiges Zimmer, das Essen war vorzüglich und die Atmospäre sehr entspannt. Ein rundum gelungenes Wochenende!

    Antworten
  14. Michael Pfordte sagte:

    Wir waren mit unseren Kindern und dem Familienhund ein Wochenende zu Gast.
    Das Haus liegt sehr ruhig und abgelegen, genau richtig für stressgeplagte Leute die Ruhe suchen. Die Handynetze von o2 und Vodafone waren nicht bzw. sehr schwach vorhanden. Beim ersten Blick auf das Außengelände wirkte dies nicht sehr gepflegt. Der zweite Eindruck war der Empfang durch die Chefin und dieser war sehr herzlich. Auch wenn das Haus insgesamt den Eindruck macht, dass es langsam „in die Jahre“ kommt, es war überall sauber und ordentlich. Alle Mitarbeiter des Hauses waren freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet war vielfältig und von guter Qualität. Unser Zimmer.war ruhig gelegen und gut ausgestattet. Unsere Kinder fanden den vorhandenen HD Flachbild TV als bestes Stück im Zimmer. Wir Erwachsenen freuten uns über das komplett gefließte Bad mit Wanne. Unser Hund durfte nach Absprache zum Frühstück mit in den Speiseraum.
    Das Highlight waren jedoch die Tiere des Streichelzoos. Unsere Kinder hatten hier in 2 Tagen mehr Kontakt zu Tieren als auf zuvor erlebten Bauernhöfen, welche mit Tieren warben.
    Fazit:
    Die Chefin und ihr Team verleihen dem Haus eine warme, menschliche Atmosphäre, wodurch wir uns als Gäste sehr wohl gefühlt haben und gerne wiederkommen.

    Antworten
  15. Tondera sagte:

    Wir möchten uns auch ganz herzlich beim Team der Sackwitzmühle bedanken. Wir haben unser Familienwochenende bei Ihnen sehr genossen und werden Ihr Haus gern weiter empfehlen. Mit großer Herzlichkeit wurden wir empfangen. Die geräumigen, komfortablen und liebevoll eingerichteten Zimmer haben uns sofort begeistert. Der Ausblick in die Natur, die Ruhe und das Ambiente rings um das Hotel sind einfach wunderbar. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Essen und die nette Bedienung, die auf jeden kleinsten Wunsch eingehen, können wir nur loben und uns noch einmal herzlich für den Service bedanken.
    Der Streichelzoo war für Erwachsene und Kinder ein Erlebnis, es lässt Tierherzen größer schlagen.
    Ganz herzlichen Dank für die Gastfreundschaft, machen Sie weiter so, wir kommen gern wieder.

    Mit besten Grüßen von der Familie Tondera, Schäpe und Schwarz aus Leipzig, Altenbach und Berlin :)

    Antworten
  16. Berndt Wetzel sagte:

    Ein nicht alltägliches Jubiläum führte uns vom 23.06. bis 25.06.2017 an diesen schönen und ruhigen Ort.
    Die Familienfeier war rundum gelungen. Die Mitarbeiter sorgten mit Ihrer freundlichen und aufmerksamen Art für eine angenehme Atmosphäre. Besonders für die Jüngsten bietet die Anlage viel zu entdecken. Natur pur. Besonders für all die Mitmenschen zu empfehlen, die ihre Handysucht bekämpfen wollen.

    Wir bedanken uns im Namen der Jubilare für den Aufenthalt.

    Familie Berndt Wetzel

    Antworten
  17. H. Nätebus & U. Paul sagte:

    Etwas spät – leider – aus technischen Gründen. Ein herzliches Dankeschön für den schönen Jahreswechsel 2016 zu 2017 an das Team der Sackwitzer Mühle, besonders der Chefin, die es wieder geschafft hat, ihre Gäste kulinarisch zu verwöhnen (trotz akutem Personalmangel)
    Wir sind schon 15 Jahre „Silvestergäste“ und kommen schon viel länger in das schöne Hotel in der Dübener Heide. Wir genießen das gute Essen und die liebevolle Betreuung vom Personal … es ist für uns das zweite „Daheim“. Danke

    Antworten
  18. Gabriele & Alfred Hoffmann sagte:

    Wir kommen extra des öfteren von recht weit oben in die Mühle, um dort z. B. einen hervorangenden Tafelspitz zu genießen, bei dem das Fleisch mild wie noch nirgends erreicht ist. Auch die Wildgerichte sind einfallsreich und schmackhaft zubereitet wie auch alles andere. Auch die Bedienung ist trotz Personalmangels immer freundlich und bemüht, alle Wünsche schnellstens zu erfüllen – da kann sich manch ein „Laden“ ein paar Scheiben abschneiden, der nur mit arroganter Schnippigkeit dienen kann. Wenn wirklich mal etwas vergriffen ist, was bei nun mal immer frisch auf den Tisch normal ist, gibt es genügend hervorragende Alternativen auf den Tisch.

    Antworten
  19. Birgit Leschanovsky sagte:

    Wir haben das Wochenende in der Sackwitzer Mühle sehr genossen! Nicht nur, dass die Ruhe und die Natur sehr erholsam waren, wir haben super gut geschlafen und ganz hervorragend gegessen! Egal, ob Wildschweingulasch, gefüllte Hähnchenbrust oder Maultaschen – alles hat ausgezeichnet geschmeckt. Ein dickes Kompliment an die Köchin. Und ein Dank an die Mitarbeiter, die trotz Personalmangels und des damit verbundenen Stresses immer freundlich und aufmerksam waren.

    Ein herzliches Dankeschön an Frau Hammer und ihr Team!

    Antworten

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Möchten Sie einen Gästebucheintrag hinterlassen?
Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert